Im Schuljahr 2015/16 haben wir einiges auf die Beine gestellt!

Beim Gang über den Hof kann jederman den Stand der Hofbegrünung und die neu angelegte Sitzgruppe würdigen, fertiggestellt durch die Auszubildenden des Grünflächenamtes im April 2016 und verschönert durch mehrere im Auftrag des Fördervereins angeschaffte Pflanzen.

                    

Auf der gegenüberliegenden Seite wurde das Schachspielfeld von den Schüler_innen sehr gut angenommen und zählt inzwischen zur Pausenkultur des Offenen Ganztags am Lessing-Gymnasium.

                     

 

Ebenfalls wurde eine großflächige Hofbegrünung, die zahlreiche Schüler_innen während der Projektwoche (11. bis 15. Juli) mit freudigem Eifer mitgetragen haben, vom Förderverein initiiert und finanziert. 

                        

                     

Um den traurigen Anfangszustand in Erinnerung zu behalten, seien diese Bilder hier mit angefügt.

                     

Am 14. April 2016 geschah die offizielle Entgegennahme von 25 Tablets, die auf Antrag von Hrn. Constabel vom Förderverein finanziert wurden. Anwesend waren dabei Herr Gauger und Herr Constabel und für den Vorstand des Fördervereins Frau Sellmer, Herr Gniewoß und Herr Heimberg. Die Ausstattung einer „Tablet-Klasse“ wurde ermöglicht durch eine Großspende der Firma Atotech.

                     

Außerdem wurden wie jedes Jahr die Geschenkprämien für viele AbiturientInnen mit hervorragenden Leistungen erstattet, der Talenteabend der SV gefördert und ein zum ersten Mal stattfindender Ehrungsabend „Lessieger’s“ vom Förderverein ideell und finanziell unterstützt. Der Fachbereich Naturwissenschaften konnte durch die Weitergabe großzügiger Spenden seine Ausstattung mit Geräten und Chemikalien verbessern.