Unsere Aktivitäten im Herbst

Seit den Sommerferien sind bereits fast drei Monate vergangen und am Lessing-Gymnasium ist natürlich viel passiert. Auch wir vom Förderverein waren in dieser Zeit aktiv. So beteiligten wir uns am 30.09.2016 am schulischen Herbstfest: Wir boten einen Tisch der Kommunikation zwischen Eltern und Lehren an sowie leisteten tatkräftig Hilfe bei der Organisation des Ehemaligentreffens, das im Anschluss stattfand und vielen Ehemaligen die Gelegenheit bot, sich wiederzusehen und Neuigkeiten auszutauschen.

Fortgesetzt wurden Bemühungen zur weiteren Hofbegrünung, die wir vor einem Jahr auf unsere Fahnen geschrieben haben. So haben wir zum ersten Mal zu einem "Tag der Schulhöfe" am 5.11.2016 aufgerufen. Mit Unterstützung der Schulleitung kümmerten sich an diesem Tag freiwillige Helferinnen und Helfer aus der Eltern- und Schülerschaft des Lessing-Gymnasiums darum, die Schulhöfe attraktiver zu gestalten: Wir bereiteten Beete vor, pflanzten neu angeschaffte Sträucher und Gehölze und harkten Unmengen von Laub. Die Aktion hat großen Spaß und Lust auf mehr gemacht - wir wollen sie im Frühjahr wiederholen!

Die Schülerinnen und Schüler, die sich an dem diesjährigen Austausch mit einer Schule aus St. Petersburg beteiligten, wurden mit T-Shirts des Fördervereins ausgestattet.

Am 18.11.2016 fand die jährliche Mitgliederversammlung unseres Vereins statt. Neben dem Bericht des Vorstandes standen vor allem die alle zwei Jahre durchzuführenden Wahlen auf der Tagesordnung: Der neu gewählte Vorstand bedankt sich für das Vertrauen der Mitglieder und lädt alle an seiner Arbeit Interessierten dazu ein, gemeinsam die Bildungs- und Erziehungsarbeit am Lessing-Gymnasium zu unterstützen!